MasterCard Kreditkarten

Auf der weltweiten Beliebtheitsskala der Kreditkarten belegen die MasterCard Kreditkarten den zweiten Platz hinter den American Express Kreditkarten. Emittiert werden sie von Banken, die Lizenzen von der Kreditkartenorganisation MasterCard International erhalten. Dadurch kann jede Bank ihre MasterCard Kreditkartenprodukte nach dem Motto „Auf der ganzen Welt zu Hause“ konzipieren und für bestimmte Zielgruppen ihrer Regionen perfekt zusammenstellen. In Deutschland wurde sie 2003 bekannt, als die Eurocard in MasterCard umbenannt wurde. Die besten MasterCard Kreditkarten in Deutschland haben gemeinsam den Vorteil, umsatzabhängig kostenlos zu sein.

Netbank MasterCard

Netbank MasterCard

Standard oder Platinum Kreditkarte. Buchbar nur beim Eröffnen des netbank Girokontos giroLoyal (als Gehaltskonto kostenlos) und mit einem Verfügungsrahmen ab 1.500,- € (Platinum ab 5.500,- €) eröffnet wird. Ist das giroLoyal Gehaltskonto, ist die Standard Karte im 1. Jahr gebührenfrei, sonst 20,- €, danach ist sie umsatzabhängig gebührenfrei, eine Partnerkarte kostet 10,- €/Jahr. Die Platinum kostet im 1. Jahr 100,- €, danach umsatzabhängig, eine Partnerkarte kostet 100,- €/Jahr. Die Platinum Karte bietet tolle Extras (24h Hotline, Reise-Assistance, Zutritt zu exklusivsten Lounges) und umfassenden Versicherungsschutz (CardCare, Auslandsreise-Krankenversicherung).
weitere Details oder direkt zum Anbieter

Barclaycard New Double

Barclaycard New Double

Ein aus einer MasterCard und einer Visa bestehendes Kreditkartendoppel, das dem Kartenbesitzer gleichzeitig die weltweit größtmögliche Kreditkartenakzeptanz durch Visa und MasterCard ermöglicht. Das attraktive Kreditkarten Doppel bietet das beliebte Barclayprinzip (langes Zahlungsziel, flexibel wählbare Rückzahlungen, auf Wunsch Barclaycard ec/Maestro-Karte mit Kreditkartenfunktion als „Akzeptanzjoker“). Im 1. Jahr ist das Doppel gebührenfrei, ab dem Nachfolgejahr 35,- €/Jahr. Bis zu zwei Kartendoppel für Partner kosten jeweils 10,- €/Jahr. Die Stärken der New Double sind: 1,5% Guthabenzinsen, günstige Versicherungen, Rabatte auf Reisen und beim Tanken.
weitere Details oder direkt zum Anbieter

Advanzia MasterCard Gold

Advanzia MasterCard Gold

Bietet dauerhaft kostenlos die exzellenten Vorteile einer Gold Card! Keine Jahresgebühr, keine Bargeldabhebungsgebühr, keine Kosten für Ersatzkarten, Notfallersatzkarten, Kartensperre oder Ersatz PIN. Die Advanzia Bank rechnet monatlich ab und gibt dem Karteninhaber 20 Tagen Zahlungsfrist ab Rechnungsdatum. Begleicht er den Gesamtsaldo bei Fälligkeit, fallen keine Sollzinsen an. Dazu kommen bis zu sieben Wochen sollzinsfreie Zahlungsfrist. Sollzinsen berechtet Advanzia pro Monat und zwar für Umsätze und Bargeldabhebungen unterschiedlich hoch. Für Bargeldanhebungen gibt es keine sollzinsfreie Zahlungsfrist.
weitere Details oder direkt zum Anbieter

Santander SunnyCard MasterCard

Santander SunnyCard MasterCard

„Sonnig“ sind ihre super Leistungen und günstige Konditionen: Hauptkarte und Partnerkarte sind unabhängig von den Umsätzen dauerhaft kostenlos. Sechs Monaten nach Kartenkonto-Eröffnung fallen keine Sollzinsen auf offenen Rechnungen an. Die ab dem 7. Monat fälligen Sollzinsen sind moderat: 10,90% effektiv. Eine Einmalzahlung binnen eines Monats ist zinsfrei. Mit 5% (Minimum 25,- €) sind die Teilzahlungsraten sehr niedrig. Die Extras der SunnyCard: Optionale Absicherung der offenen Rechnungsbeträge und 5% Rabatt bei Reisen, die beim Kooperationspartner der Santander Bank gebucht werden.
weitere Details oder direkt zum Anbieter

Netbank Mastercard
– Werbung –