Kreditkarte Studenten

Barclaycard for StudentsKreditkarten werden heute prinzipiell nahezu allen Kunden angeboten, denn zumindest bei der Prepaid Kreditkarte besteht für die ausgebende Bank kein Risiko mehr, dass der Karteninhaber eventuell größere Verfügungen vornimmt als er sich eigentlich leisten kann, und somit seinen Kontosaldo nicht ausgleichen kann. Neben diesen allgemeinen Angeboten bieten verschiedene Banken zudem speziellen Kundengruppen besondere Kreditkarten an, wie zum Beispiel den Studenten. Die Kreditkarte für Studenten zeichnet sich vorrangig durch geringere Kosten aus, wenn man diese Kreditkarte mit anderen Angeboten vergleicht. Es gibt solche Studenten Kreditkarten in zwei Varianten, wenn man sich die Kreditkartenart anschaut. Die erste Variante der Studenten Kreditkarte ist eine „echte“ Kreditkarte, die über einen Kreditrahmen verfügt. Meistens ist dieser allerdings relativ niedrig und bewegt sich im Rahmen von 500 bis 1.000 Euro. Die zweite, und im Vergleich zur zuvor genannten Kreditkarte inzwischen deutlich häufigere Variante der Kreditkarte für Studenten, ist die Prepaid Kreditkarte.

Was sind die Vorteile der Kreditkarte für Studenten?

Wie bereits kurz erwähnt, ist einer der Hauptvorteile der Kreditkarte für Studenten, dass diese fast immer günstigere Gebührenkonditionen als andere Kreditkarten enthält. Oftmals wird zum Beispiel keine Jahresgebühr veranschlagt, sodass der Student oder übrigens auch der Schüler, dem die Kreditkarten als Prepaid-Kreditkarten ebenfalls häufiger angeboten wird, an dieser Stelle schon einmal zwischen 20 und 50 Euro im Jahre sparen kann. Auch bei den Transaktionsgebühren, also bei den Gebühren, die beim Verfügen und Bargeld abheben entstehen, bieten manche Banken bei den Studenten Kreditkarten günstigere Konditionen an. Ein weiterer Vorteil der speziellen Kreditangebote an Studenten ist, dass die Kreditkarten alle notwendigen Funktionen beinhalten, und im Bereich des Zahlungsverkehrs über keine eingeschränkten Leistungen verfügen. So kann mittels der Studenten Kreditkarte genauso in Geschäften und im Internet gezahlt werden, wie am Geldautomaten Bargeld abgehoben werden.

Mögliche Rabatte und Sonderleistungen der Studenten Kreditkarte

Neben den geringeren Kosten hat die Kreditkarte für Studenten nicht selten noch einen weiteren Vorteil, nämlich verschiedene Rabatte zu beinhalten und einige Sonderleistungen anbieten zu können. Diesbezüglich bieten die Studenten Kreditkarten ganz unterschiedliche Bonus- und Rabattsysteme an. So kann man beispielsweise bei einer Kreditkarte für jeden Einkauf mit der Karte pro 100 Euro Gegenwert einen Euro zurück erhalten, während andere Kreditkarten beispielsweise die Nutzung von Gutscheinen beinhalten, sodass man preiswerter online oder auch in Geschäften einkaufen kann. Sonderleistungen der Studenten Kreditkarte können aber auch in Versicherungen bestehen, die in der Kreditkarte integriert sind. Das ist jedoch weniger bei den Prepaid-Kreditkarten der Fall, sondern meistens bei den echten Kreditkarten, die dem Studenten auch einen Verfügungsrahmen außerhalb des Guthabens einräumen. Insgesamt bietet die Kreditkarte für Studenten also einige Vergünstigung, jedoch sollte man aufgrund der vielen Angebote diese auf jeden Fall vorher vergleichen.