GenialCard

GenialCard Visa KreditkarteDie GenialCard, der geniale Begleiter weltweit ist die neue kostenlose Visa Card der Hanseatic Bank, einer in Hamburg ansässige innovative Privatbank, die im Jahr 1969 als reine Teilzahlungsbank ins Leben gerufen wurde. Ihre ursprüngliche Aufgabe bestand ausschließlich darin, das Warenfinanzierungsgeschäft für die Kunden des Otto Versand – dem sie zu 100% gehörte – durchzuführen. Im Jahr 1976 wurde sie offiziell – mit Genehmigung des Bundesaufsichtsamtes für das Kreditwesen – in eine Vollbank umgewandelt.

GenialCard Voraussetzungen

    • Bonität, da es sich um eine echte Kreditkarte handelt

    GenialCard Konditionen und Besonderheiten

    • dauerhaft gebührenfrei: keine Jahresgebühr oder Kontoführungsgebühr
    • beim online Antrag erfolgt eine sofortige Rückmeldung, ob die GenialCard gewährt wird
    • je nach persönlicher Bonität bis zu 3.000,- € anfänglicher Verfügungsrahmen, der nachträglich jederzeit erhöht werden kann
    • flexible Rückzahlung: wahlweise Einmalzahlung oder Teilzahlung in kleinen Raten ab 20,- € pro Monat, effektiver Jahreszins 16,90% p. a., möglich ist die Einmalzahlung nur für Karteneinkäufe, Bargeldabhebungen sind per Teilzahlung zu begleichen
    • bis zu 45 Tage langes zinsfreies Zahlungsziel nach Rechnungserhalt, der offene Saldo ist bis zum 15. des Folgemonats auszugleichen
    • der Verfügungsrahmen kann auch für Bargeldabhebungen am Geldautomaten in Anspruch genommen werden

    GenialCard Vorteile und Rabatte

    • alle Vorteile einer echten Visa Kreditkarte: weltweite Akzeptanz, Preisnachlässe, Versicherrungen
    • 5% Rabatt auf Urlaubsbuchungen (ob Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Mietautos oder Feriendomizile), die mit der GenialCard bezahlt wurden: erfolgt im Folgemonat nach dem Reiseantritt in der Form einer Rückerstattung auf dem Kreditkartenkonto
    • Best-Preis-Garantie: hat der Inhaber der GenialCard einen Artikel mit ihr bezahlt und diesen innerhalb von 60 Tagen zu einem niedrigeren Preis entdeckt, erstattet ihm die Hanseatic Bank die Preisdifferenz zurück

    GenialCard Sicherheit und Services

    • Schutz vor Kopieren oder Verfälschung der auf der GenialCard gespeicherten persönlichen Daten: dank des integrierten EMV Chips
    • Schutz vor Überschuldung wegen Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit und Todesfall: dank der günstigen Versicherung
    • Kontakt per Hotline, E-Mail, Online-Formular

Am 1. März 2005 startete die Otto Gruppe eine langfristige Partnerschaft mit der „Société Générale“, die damit besiegelt wurde, dass die französische Großbank 75% der Anteile an der Hanseatic Bank übernahm. Die Otto Gruppe ist bis heute im Besitz von 25% der Anteile der Hanseatic Bank. Das Konsumentenkreditgeschäft ist immer noch eines der wichtigsten Geschäftsbereiche der Hanseatic Bank. Neben Professionalität und Beachten der Marktanforderungen wird bei der modernen Bank auch die Kundenorientierung sehr groß geschrieben. Bei der Entwicklung der Produkte und Dienstleistungen der Hanseatic Bank haben individuelle und einfache Lösungen für die Kunden höchste Priorität. Mit der GenialCard bietet die Hanseatic Bank ein sehr attraktives Kreditprodukt an.