Barclaycard Kreditkarte

Barclaycard LogoDie Barclaycard Kreditkarte vor allen Dingen dadurch gekennzeichnet, dass diese Karte entweder als MasterCard oder als Visa Card angeboten wird. Diese Kreditkarte basiert also auf einem der genannten Kreditkartenanbieter, wobei die Barclaycards dann jeweils mit individuellen Leistungen und Konditionen am Markt auftreten. Rein optisch ist diese Kreditkarte durch den Schriftzug und das Logo von Barclaycard zu erkennen und zudem ist das Logo des jeweiligen Kreditkartenunternehmens, also entweder Visa oder MasterCard auf die Kreditkarte geprägt. Weitere spezifische optische Merkmale gibt es nicht, zumal der Kunde ohnehin aus einer Reihe von Designs auswählen kann. Typisch für die Barclaycard ist, dass die Kreditkarte meistens über Partnerprogramme von anderen Unternehmen, sowie natürlich auch von Barclaycard selbst, online angeboten wird. Aktuell (März 2011) gibt es insgesamt 7 verschiedenen Grundvarianten der Barclaycard bzw. 7 verschiedene Angebots Modelle.

Die Barclaycard Kreditkarte – Die Kreditkartendoppel

Zwei Angebote der Barclaycard Kreditkarte zeichnen sich dadurch aus, dass der Karteninhaber ein so genanntes Kreditkartendoppel erhält. Das ist im Zuge der Angebote Barclaycard New Double und Barclaycard Platinum Double so. In beiden Fällen bekommt der Kunde nicht nur eine Kreditkarte, sondern eine Kreditkarte auf Basis der Visa Card und eine Barclaycard als MasterCard. Bereits beim Standard-Modell in diesem Bereich, dem Barclaycard New Double, sind verschiedene erweiterte Leistungen mit den Kreditkarten verbunden. Dazu zählen beispielsweise der Wegfall der Jahresgebühr im ersten Jahr, ein Tankrabatt und eine Guthabenverzinsung. Auch beim Angebot Barclaycard Platinum Double kann der Karteninhaber von den zuvor genannten Vorteilen profitieren. Zudem gibt es noch ein Reiseversicherungs-Paket inklusive und noch einige weitere Zusatzleistungen, die das Kreditkarten-Doppel zu einem typischen Angebot im Bereich der Premium-Kreditkarten machen.

Die Barclaycard Kreditkarte – Die Einzel-Kreditkarten

Neben den zuvor genannten Kreditkarten Doppeln kann man die Barclaycard Kreditkarte natürlich auch als Einzelkarten erhalten. Bei der Barclaycard New Visa handelt es sich um die Standardkreditkarte, die sich in erster Linie durch günstige Gebühren auszeichnen kann, ansonsten aber keine weitere Leistungen neben den üblichen Zahlungsverkehrs-Leistungen aufweisen kann. Wer mehr Leistungen erwartet, wie zum Beispiel ein Versicherungspaket, der könnte sich für die Barclaycard Gold Visa Kreditkarte entscheiden. Darüber hinaus gibt es mit der Barclaycard for Students, der Barclaycard Green und der Barclaycard Business noch drei weitere Kreditkarten-Varianten, mit denen bestimmte Kundengruppen angesprochen werden sollen. So zeichnet sich die Barclaycard for Students beispielsweise durch besonders gute Konditionen für Studenten als Kreditkarteninhaber aus. Die Barclaycard Green dürfte hingegen bei allen Verbrauchern beliebt sein, die etwas für die Umwelt tun bzw. den Umweltschutz unterstützen möchten, denn hier werden 0,5 Prozent jedes Umsatzes mit der Kreditkarte von Barclaycard für ein Umweltprojekt gespendet.